Objekt 15 von 17
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Alanya: YEKTA FLOWER GARDEN

Objekt-Nr.: ID3667
  • YEKTA FLOWER GARDEN
     
  • YEKTA FLOWER GARDEN
     
  • YEKTA FLOWER GARDEN
     
  • YEKTA FLOWER GARDEN
     
  • YEKTA FLOWER GARDEN
     
  • YEKTA FLOWER GARDEN
     
  • YEKTA FLOWER GARDEN
     
  • YEKTA FLOWER GARDEN
     
  • YEKTA FLOWER GARDEN
     
  • YEKTA FLOWER GARDEN
     
  • YEKTA FLOWER GARDEN
     
  • YEKTA FLOWER GARDEN
     
  • YEKTA FLOWER GARDEN
     
  • YEKTA FLOWER GARDEN
     
  • YEKTA FLOWER GARDEN
     
  • YEKTA FLOWER GARDEN
     
  • YEKTA FLOWER GARDEN
     
  • YEKTA FLOWER GARDEN
     
  • YEKTA FLOWER GARDEN
     
  • YEKTA FLOWER GARDEN
     
  • YEKTA FLOWER GARDEN
     
  • YEKTA FLOWER GARDEN
     
  • YEKTA FLOWER GARDEN
     
  • YEKTA FLOWER GARDEN
     
  • YEKTA FLOWER GARDEN
     
  • YEKTA FLOWER GARDEN
     
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Schnellkontakt
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
Mahmutlar Mah., Atatürk Cad., Yekta Flow 1
TR-07400 Alanya
Region:
Antalya
Gebiet:
Nebenzentrum
Preis:
188.000 €
Wohnfläche ca.:
258 m²
Zimmeranzahl:
3
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Wohnungstyp:
Appartement
Etage:
7
Etagenanzahl:
7
Kubatur:
1.085 m³
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
7,14% von Kaufpreis
Küche:
Offen
Bad:
Fenster
Anzahl Schlafzimmer:
3
Anzahl Badezimmer:
2
Balkon:
2
Terrasse:
1
Einliegerwohnung:
ja
Denkmalschutzobjekt:
ja
Gäste-WC:
ja
Nichtraucher:
ja
Dachboden:
ja
Kamin:
ja
Pool:
ja
Klimaanlage:
ja
Alarmanlage:
ja
Fahrstuhl:
ja
Barrierefrei:
ja
Betreutes Wohnen:
ja
Seniorengerecht:
ja
vermietet:
ja
Als Ferienwohnung geeignet:
ja
Umgebung:
Bus
Möbliert:
nein
Letzte Modernisierung/ Sanierung:
2016
Baujahr:
2014
Hausgeld:
50 €
Bezugsfrei ab:
möglichst
Bodenbelag:
Beton
Zustand:
Haus in Planung (projektiert)
Befeuerungsart:
Elektro
Energietyp:
Passivhaus
Energieklasse:
A+
Beschreibung
Beschreibung
Provision:
Der Käufer hat eine Provision in Höhe von 7,14% des Kaufpreises inklusive Mehrwertsteuer an uns für Nachweis/Vermittlung des Kaufobjekts zu zahlen.

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Anmerkung:
Widerrufsbelehrung:
Sie haben das Recht, diesen Vertrag ab Datum des Vertragsabschlusses innerhalb von 14 Tagen zu widerrufen. Zur Wahrung Ihres Widerrufsrechts sollten Sie uns vor Ablauf der 14tägigen Frist eine diesbezügiche schriftliche Erklärung per Mail oder Post zukommen lassen.
AGB:
§1 Weitergabeverbot

Sämtliche Informationen einschließlich der Objektnachweise des Maklers sind ausschließlich für den Kunden bestimmt. Diesem ist es ausdrücklich untersagt, die Objektnachweise und Objektinformationen ohne ausdrückliche Zustimmung des Maklers, die zuvor erteilt werden muss, an Dritte weiter zu geben.

Verstößt der Kunde gegen diese Verpflichtung und schließt der Dritte oder andere Person, an die der Dritte seinerseits die Informationen weitergegeben hat, den Hauptvertrag ab, so ist der Kunde verpflichtet, dem Makler die mit ihm vereinbarte Provision zuzüglich Mehrwertsteuer zu entrichten.

§2 Doppeltätigkeit

Der Makler darf sowohl für den Verkäufer als auch für den Käufer tätig werden.

§3 Eigentümerangaben

Der Makler weist darauf hin, dass die von ihm weitergegebenen Objektinformationen vom Verkäufer bzw. von einem vom Verkäufer beauftragten Dritten stammen und von ihm, dem Makler, auf ihre Richtigkeit nicht geprüft worden sind. Es ist Sache des Kunden, diese Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Der Makler, der diese Informationen nur weitergibt, übernimmt für die Richtigkeit keinerlei Haftung. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.

§4 Haftungsbegrenzung

Die Haftung des Maklers wird auf grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten begrenzt, soweit der Kunde durch das Verhalten des Maklers keinen Körperschaden erleidet oder sein Leben verliert.

§5 Verjährung

Die Verjährungsfrist für alle Schadenersatzansprüche des Kunden gegen den Makler beträgt 3 Jahre. Sie beginnt mit dem Zeitpunkt, in dem die die Schadenersatzverpflichtung auslösende Handlung begangen worden ist. Sollten die gesetzlichen Verjährungsregelungen im Einzelfall für den Makler zu einer kürzeren Verjährung führen, gelten diese.

§6 Gerichtsstand

Sind Makler und Kunde Vollkaufleute im Sinne des Handelsgesetzbuches, so ist als Erfüllungsort für alle aus dem Vertragsverhältnis herrührenden Verpflichtungen und Ansprüche und als Gerichtsstand der Firmensitz des Maklers vereinbart.
Ihr Ansprechpartner
 



IBA Real Estate Ltd.
Herr Matlab Imamali



Zurück zur Übersicht